Meran

Meldungen, zur Verfügung gestellt von der Gemeinde Meran

  • Trogmanngasse: Zeitweiliges Durchfahrtsverbot
    am 23. Juni 2022 um 6:18

    Wegen Arbeiten zur Verlegung von Fernwärmeleitungen wird von Montag, 27. Juni bis Freitag, 17. Juli in der Trogmanngasse ein zeitweiliges Durchfahrtsverbot gelten.

  • Stadtwerke: Zugang zu Schaltern nur nach Terminvereinbarung
    am 22. Juni 2022 um 12:59

    Aufgrund von organisatorischen Schwierigkeiten - verursacht durch Covid-19 - ist der Zugang zu den Kundenschaltern der Stadtwerke Meran in der Europaallee 4 von Donnerstag, 23. Juni bis Freitag, 1. Juli nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

  • Rossi-Kaserne: "Nein zum Abriss der bestehenden Gebäude"
    am 22. Juni 2022 um 10:33

    Gestern wurden Bürgermeister Dal Medico und Vizebürgermeisterin Katharina Zeller vom Landeshauptmann Arno Kompatscher im Palais Widmann in Bozen empfangen, um den Zeitpunkt und die Modalitäten der Übertragung der Rossi-Kaserne in der Gampenstraße vom Land an die Gemeinde Meran zu klären. Bürgermeister Dal Medico sprach sich gegen den Abriss der auf dem aufgelassenen Militärgelände bestehenden Gebäude aus.

  • Fahrradfreundliches Meran erhält gelbe FIAB-Flagge
    am 22. Juni 2022 um 9:22

    Bei der heutigen Eröffnung des neuen Radweges in der 4.-November-Straße wurde die vom italienischen Verband für Umwelt und Radmobilität verliehene gelbe Flagge der Meraner Stadtverwaltung übergeben.

  • Neuer Radweg in der 4.-November-Straße offiziell eröffnet
    am 22. Juni 2022 um 9:16

    Heute Vormittag wurde das neue zweispurige Radweg in der 4.-November-Straße offiziell eröffnet. MIt dabei waren auch Vizebürgermeisterin und Mobilitätsstadträtin Katharina Zeller und Bautenstadtrat Stefan Frötscher.

  • Grünes Licht für Beiträge an Jugendvereine
    am 22. Juni 2022 um 9:07

    Mit dem vom Gemeinderat in seiner Sitzung vom 13. Juni beschlossenen Haushaltsänderung wurden die bereits für die Zuweisung von Beiträgen an lokale Vereine vorgesehenen Beträge freigegeben. Stadträtin Albieri: "Den städtischen Jugendvereinen wurden insgesamt über 133.000 Euro zugewiesen."

  • Mögliche Gefahren durch Wind: Promenaden und Parkanlagen zeitweilig gesperrt
    am 21. Juni 2022 um 18:42

    Angesichts der aktuellen Zivilschutzmeldung (siehe Mitteilung vom 20. Juni) hat Bürgermeister Dario Dal Medico heute die zeitweilige Einführung des Durchgangsverbotes auf den städtischen Promenaden und in den Parkanlagen verfügt.

  • Stadtregierung tourt durch das Wolkenstein-Viertel
    am 21. Juni 2022 um 14:08

    Im Mai hatte die Stadtregierung angekündigt, in regelmäßigen Abständen die verschiedenen Stadtviertel zu Treffen unter freiem Himmel einladen zu wollen, um Projekte und Initiativen zu diskutieren. Dieser Absichtserklärung wurde nun Folge geleistet: Heute Vormittag traf sich die Exekutive in der Totistraße mit den Vertreter*innen des Stadtviertelkomittees Wolkenstein.

  • Neues Gründach für Kindergarten Texelpark
    am 21. Juni 2022 um 13:14

    Gestern wurden die Arbeiten zur Erneuerung der Abdichtung des Flachdaches des Kindergartens Texelpark in Angriff genommen. Die insgesamt 1.100 Quadratameter große Dachfläche wird anschließend begrünt.

  • 150 Jahre Alpini: Fackel der Erinnerung brennt auch in Meran
    am 21. Juni 2022 um 9:46

    Das Gedenkprogramm zum 150. Jahrestag der Gründung des Alpini-Korps umfasst eine Reihe von historischen, kulturellen, feierlichen und sportlichen Veranstaltungen, darunter den Staffellauf der Erinnerung, der am Montag, 6. Juni, in Ventimiglia begann und am 2. Juli in Triest endet. In der Kurstadt wird am Samstag, 25. Juni die 17. Etappe (Meran-Bruneck) starten.

  • Glasfasernetz: Ja zur Kooperation mit Infranet
    am 21. Juni 2022 um 9:33

    Stadtrat Frötscher: "Heute haben wir grünes Licht für die Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen der Stadt Meran und infranet AG zur Realisierung des Glasfasernetzes im Gemeindegebiet gegeben".

  • Hitzewelle: Eine kühle Oase für Senior*innen in der Huberstraße
    am 21. Juni 2022 um 9:28

    Meraner Senior*innen haben die Möglichkeit, die heißen Sommernachmittage in der klimatisierten Bar der Tagesstätte VITA (Otto-Huber-Straße 8 im 2. Stock) gemeinsam mit Freunden und Bekannten zu verbringen.

  • helpucraina: Leitfaden für Hilfesuchende und -bietende
    am 21. Juni 2022 um 6:00

    ПРИЙОМ І ДОПОМОГА ГРОМАДЯН УКРАЇНИ В МЕРАНО. Nützliche Infos zur Aufnahme von ukrainischen Kriegsflüchtlingen in der Stadt Meran. Leifaden für Hilfesuchende auch in ukrainischer Sprache veröffentlicht.

  • Bevölkerungsschutz: Stufe Gelb im Warnlagebericht
    am 20. Juni 2022 um 18:00

    Waldbrandgefahr, starke Gewitter, Murgänge landesweit, extreme Temperaturen im Süden Südtirols: Der Warnlagebericht weist für heute (20. Juni) und die kommenden Tage die Warnstufe Gelb auf.

  • Winkelweg: Neues Mehrgenerationenhaus eingeweiht
    am 20. Juni 2022 um 16:17

    Im Beisein von Bischof Ivo Muser und Landesrätin Waltraud Deeg wurde heute Nachmittag das von der Stiftung St. Elisabeth errichtete Mehrgenerationenhaus am Winkelweg offiziell eingeweiht. Mit dabei waren auch Bürgermeister Dario Dal Medico, Vizebürgermeisterin Katharina Zeller und Stadtrat Stefan Frötscher.

  • Anteil der Rossi-Kaserne geht an das Land über: "Lang erwarteter Augenblick"
    am 20. Juni 2022 um 14:46

    Heute Vormittag wurde im Palais Widmann in Bozen und im Beisein von Verteidigungsminister Lorenzo Guerini der Weg für den Übergang weiterer Militärliegenschaften ans Land - darunter auch ein Anteil der Rossi-Kaserne - freigemacht. BM Dal Medico: "Ein lang erwarteter Augenblick."

  • Sinich: Stadtrat steht Bürger*innen Rede und Antwort
    am 20. Juni 2022 um 12:49

    Am Donnerstagabend fand in Sinich die Jahreshauptversammlung des Stadtviertels statt. In Vertretung der Stadtverwaltung mit dabei waren Bürgermeister Dario Dal Medico, die für Beziehungen zu den Stadtvierteln zuständige Stadträtin Emanuela Albieri sowie Finanz- und Sportstadtrat Nerio Zaccaria.

  • Laubengasse: „Eingriff ist unerlässlich“ - Zeitplan wird gemeinsam vereinbart
    am 17. Juni 2022 um 9:07

    Bei der nächsten Bürgerversammlung, die für September geplant ist, werden Stadtverwaltung und Techniker gemeinsam mit der direkt betroffenen Bevölkerung entscheiden, wann die Arbeiten durchgeführt werden sollen. Die Baustelle wird auf jeden Fall nicht vor Juni 2023 beginnen.

  • Sprach- und Kulturkenntnisse ab 2023 - Tusha: "Sich unverzüglich informieren"
    am 17. Juni 2022 um 6:41

    Nicht-EU-Bürger*innen müssen ab 2023 Deutsch oder Italienisch sprechen können und die Südtiroler Kultur in ihren Grundzügen kennen, um das Landesfamilien- und das Landeskindergeld zu erhalten. Aufruf der Vizepräsidentin des Gemeinderates Dhurata Tusha an alle Nicht-EU-Bürger*innen in Meran: "Informieren Sie sich jetzt".

  • Rangordnung für die befristete Aufnahme der Berufsbilder Verwaltungsassistent*in und Sekretär*in des Begräbnisdienstes (6. Funktionsebene)
    am 17. Juni 2022 um 6:30

    Die Gesuche müssen innerhalb Freitag, 8. Juli 2022 - 12.00 Uhr eingereicht werden.

  • Aus dem Gemeinderat
    am 16. Juni 2022 um 5:41

    Der Plan für die Gleichstellung von Frauen und Männern muss ein Schwerpunkt sein: Beschlussantrag des Beirats für Chancengleichheit einstimmig genehmigt.

  • Sechzig neue Bäume gepflanzt
    am 15. Juni 2022 um 13:23

    In den Wochen zwischen Ende März und Anfang Juni wurden die von den Techniker*innen der Stadtgärtnerei geplanten Frühjahrspflanzungen in verschiedenen Bereichen der Stadt durchgeführt. Auf dem Hundeplatz Ex Bosin startet das Pilotprojekt "Wasser für deinen Baum".

  • Asphaltierungsarbeiten verschiedener Straßen vergeben
    am 14. Juni 2022 um 12:00

    Die Arbeiten für die Asphaltierung verschiedener Gemeindestraßen in Meran wurden der Firma Georocce Ohg aus Ala (TN) für einen Gesamtbetrag in Höhe von über 1,2 Millionen Euro zugeschlagen.

  • Bibliothek Sinich: Sommeröffnungszeiten ab Montag
    am 14. Juni 2022 um 9:53

    Am Montag, 20. Juni treten in der Bibliothek Sinich die Sommeröffnungszeiten in Kraft.

  • Aus dem Gemeinderat
    am 14. Juni 2022 um 7:11

    In seiner gestrigen Sitzung hat der Meraner Gemeinderat unter anderem die 5. Änderung des Haushaltsvoranschlages 2022-2024 verabschiedet. Die Maßnahme  dient hauptsächlich zur Deckung der höheren Kosten für die Energieversorgung, ermöglicht jedoch gleichzeitig auch die Freigabe der bereits für die Zuweisung von Beiträgen an die städtischen Vereine vorgesehenen Beträge.

  • 1.-Mai-Straße: Zaccaria und Frötscher treffen sich mit Genossenschaften
    am 13. Juni 2022 um 10:00

    Finanz- und Vermögensstadtrat Nerio Zaccaria und Stefan Frötscher, Stadtrat für Soziales und öffentliche Arbeiten, trafen sich heute Vormittag im Rathaus mit Vertretern der Genossenschaften Arche und Coopbund, um ihnen die von der Exekutive festgelegten Grundzüge für die Umgestaltung des ehemaligen Hundezwingers-Areals im Stadtviertel Maria Himmelfahrt zu erläutern.

  • Vergabe von Versicherungsdiensten für die Gemeinde
    am 13. Juni 2022 um 9:00

    Die Versicherungsdienste für die Abdeckung folgender Risiken: Los 1 (All-Risk Property) und Los 2 (Haftpflicht infolge der Zirkulierung von Kraftfahrzeugen und Zusatzgarantien) wurden folgender Versicherungsgesellschaften zugeschlagen:Los 1: Itas Mutua aus Trient, mit einer Gesamtpunktezahl von 96,29 und mit einer Prämie von € 476.471,70 für fünf Jahre; der Ausschreibungsbetrag der Bruttoprämie war € 550.000;Los 2: HDI Italia AG aus Mailand, mit einer Gesamtpunktezahl von 100, und mit einer Prämie von € 149.450 für fünf Jahre; der Ausschreibungsbetrag der Bruttoprämie war € 200.000;

  • Baum zum Gedenken an Decembrini gepflanzt
    am 13. Juni 2022 um 8:43

    Im Beisein von Bürgermeister Dario Dal Medico wurde gestern Vormittag bei der Winterpromenade (im Bereich des öffentlichen Zugans zur Passer in unmittelbarer Nähe zur Wandelhalle) ein Baum zum Gedenken an Francesco Decembrini gepflanzt, den ehemaligen Direktor der Stadtgärtnerei und Begründer von Meranflora.

  • Justiz-Referendum gescheitert
    am 13. Juni 2022 um 5:43

    Die Wahlbeteiligung lag in Südtirol auf 13,04 %. Auf gesamtstaatlicher Ebene haben nur rund 20 Prozent der Wählerinnen und Wähler am Justiz-Referendum teilgenommen. Da nicht mindestens 50 Prozent der Wahlberechtigten abstimmten, sind die abschaffende Volksabstimmungen zum Thema Justiz ungültig.

  • Neuer Schulkomplex in Untermais: Technische Unterstützung des EVV vergeben
    am 10. Juni 2022 um 11:00

    Die Dienstleistung für die technische Unterstützung des Einzigen Verfahrensverantwortlichen für die Errichtung eines neuen Schulkomplexes in Untermais wurde einer Bietergemeinschaft zugeschlagen.

Kleinanzeiger eingeben

Über dieses Formular können Sie eine kostenlose, private Kleinanzeige aufgeben, die nach Prüfung durch die Redaktion in der nächsten Ausgabe des Maiser Wochenblattes und des Psairer Heftls erscheint. Gewerbsmäßige Anzeigen und Immobilienverkäufe (auch für Private) sind kostenpflichtig. Dafür wenden Sie sich bitte an redaktion@wochenblatt.it

Ihre Kleinanzeige erscheint in Ausgabe 2022-14 vom 13. Juli 2022 im Maiser Wochenblatt und in der August-Ausgabe des Psairer Heftls
(siehe Redaktionsschluss unter Mediendaten)