Meran

Meldungen, zur Verfügung gestellt von der Gemeinde Meran

  • #etwaslaeuftfalsch
    am 24. September 2021 um 13:33

    Mit einer flächendeckenden Plakataktion reflektiert die Kampagne #etwaslaeuftfalsch die Hintergründe der Gewaltverbrechen an Frauen in der Gesellschaft.

  • Künstler*innenaustausch: Renate Hausenblas zu Gast in Meran
    am 24. September 2021 um 13:27

    Im Rahmen des Künstleraustausches zwischen den Partnerstädten Meran und Salzburg verbrachte die Salzburgerin Renate Hausenblas einen Aufenthalt in der Kurstadt.

  • Klima: Was denkst Du?
    am 24. September 2021 um 5:55

    Im Rahmen des Projektes „Klimaplan Burggrafenamt“ wird im gesamten Bezirk eine Bürger*innen-Befragung zum Thema Klimawandel und Klimaschutz durchgeführt.

  • Neues Untermaiser Schulzentrum: Projekte werden ausgestellt
    am 23. September 2021 um 13:34

    In einer Ausstellung bei Kunst Meran in der Laubengasse 163 werden jene zehn Projekte gezeigt, die von der Jury für die zweite Wettbewerbsphase zur Planung des neuen Untermaiser Schulzentrums zugelassen worden sind.

  • Schulausspeisungsdienst vergeben
    am 23. September 2021 um 10:30

    Der Schulausspeisungsdienst in den Schulen, wo eine geeignete Räumlichkeit (Mensasaal) vorhanden ist, wurde der Bietergemeinschaft Compass Group Italia Ag aus Mailand mit Vienna Servizi GmbH aus Bozen zugeschlagen.

  • Senior*innen in Bewegung: Herbstprogramm steht
    am 21. September 2021 um 10:25

    Pünktlich zum Internationalen Tag der älteren Menschen (Freitag, 1. Oktober) startet die Tagesstätte VITA wieder mit den Bewegungsübungen für Senior*innen.

  • Baumklang: Nächster Termin am 23. September
    am 21. September 2021 um 9:42

    Fünf Bäume, eine Melodie, fünf Kunstwerke: Fünf Stationen, verteilt auf die Sommer-, Winter- und Gilfpromenade entlang der Passer, werden zu Orten des Willkommens und der Begegnung.

  • Feldweg: zeitweiliges Fahrverbot
    am 20. September 2021 um 13:55

    Wegen Instandhaltungsarbeiten am Stromnetz wird am Montag 27. September und am Dienstag, 28. September am Feldweg - in unmittelbarer Nähe der Kreuzung mit dem Winkelweg - ein Fahrverbot gelten.

  • Karl-Wolf-Straße: Sieben Linden müssen gefällt werden
    am 20. September 2021 um 7:15

    In der Karl-Wolf-Straße, im Abschnitt zwischen dem Schulzentrum und der Kreuzung mit der Laurinstraße, müssen sieben Linden gefällt werden: Durch die Grabungsarbeiten zur Sanierung der Straße wurden die Bäume in deren Wurzelsystem nachweislich beschädigt, sodass diese nun eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit darstellen.

  • Asphaltierungsarbeiten eines Teils der Romstraße
    am 17. September 2021 um 9:00

    Die Asphaltierungsarbeiten der Romstraße zwischen Petrarca- und Matteottistraße wurden der Firma Stradasfalti GmbH aus Mezzocorona (TN) für einen Gesamtbetrag in Höhe von 73.938,57 Euro (MwSt. ausgeschlossen, davon 4.228,64 Euro für die Sicherheitskosten) zugeschlagen. Die Firma hat einen Abschlag von 19,49574 Prozent auf dem Ausschreibungsbetrag (90.820,24 Euro - MwSt. ausgeschlossen, davon 4.228,64 Euro für die Sicherheitskosten) angeboten.

  • MIND LAB öffnet wieder seine Tore
    am 15. September 2021 um 13:30

    Ab Sonntag, 19. September organisiert MIND wieder kostenlose Seminare zu den Themen 3D-Zeichnung, 3D-Druck und Thermoformen. Voraussetzung für die Teilnahme an den Seminaren ist der Green Pass.

  • 18. September: Bücher- und Vorlesefest im Marconi-Park
    am 15. September 2021 um 7:25

    Am Samstag, 18. September findet von 14 Uhr bis 18 Uhr im Marconi-Park das Bücher- und Vorlesefest "Lesen verbindet" statt. Auch die Stadtbibliothek ist mit dabei und veranstaltet einen Bücherflohmarkt.

  • Grün in der Stadt: Fachtagung im Palais Mamming
    am 13. September 2021 um 10:14

    Vom 15. bis 17. September tagt der österreichische Arbeitskreis für Stadtgeschichtsforschung im Palais Mamming Museum zum Thema "Grün in der Stadt - Vom Hortus conclusus zum Urban gardening".

  • The Urban Goose Game
    am 13. September 2021 um 6:57

    Am Sonntag, 26. September färbt sich die Stadt Meran bunt, um die erste Ausführung des Urban Goose Game zu veranstalten.

  • Europäische Tage des Denkmals am 24. und 25. September
    am 13. September 2021 um 6:09

    Im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals organisiert das Kulturamt der Stadtgemeinde Meran in Zusammenarbeit mit dem Palais Mamming zwei Führungen, um den Bürger*innen die Geschichte der Wandelhalle und das Projekt „MenschenBilder“ näher zu bringen.

  • Sensibilisierungsaktion "Zueinander (finden)"
    am 13. September 2021 um 6:00

    Auffällige orange Sitzbänke werden ab Mittwoch, 15. September zwei Wochen lang am Brunnenplatz und in der Sparkassenstraße stehen. Das vom Verband Ariadne ins Leben gerufene Projekt „Zueinander (finden) - Trovarsi“ will die Bevölkerung zum Thema psychische Gesundheit sensibilisieren.

  • #wenigerverschwenden
    am 9. September 2021 um 13:30

    Ein Drittel der weltweit produzierten Lebensmittel landet im Abfalleimer, pro Kopf sind es in Südtirol jährlich 27,5 Kilogramm (Stand 2020). Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen, hat die Autonome Provinz Bozen eine Sensibilisierungskampagne gegen die Lebensmittelverschwendung ins Leben gerufen.

  • Hommage an den Botaniker Otto Huber
    am 7. September 2021 um 9:27

    Am Freitag (3. September) wurde im Meraner Rathaus das Buch "La vegetatión como pasión - Otto Huber - Un homenaje" präsentiert. Die Publikation würdigt das Lebenswerk von Otto Huber, dem international anerkannten Botaniker und Ökologe, der sein Berufsleben in Südamerika verbracht hat und seit 2001 wieder in Meran lebt.

  • Sanierungsarbeiten am Tappeinerweg
    am 7. September 2021 um 7:03

    Von den Arbeiten betroffen ist ein 40 Meter langer Abschnitt auf halbem Weg zwischen dem Cafè Schlehdorf und der Promenadenzugang in Gratsch. Für die gesamte Dauer des Eingriffs wird der Durchgang für Fußgänger*innen gewährleistet. 

  • Zusammenleben in Südtirol heute: Eine Tagung in der Akademie Meran
    am 2. September 2021 um 17:51

    Vom 9. bis 11. September findet in der Akademie deutsch-italienischer Studien in der Innerhoferstraße 1 die Tagung „1920-2020: Zusammenleben in Südtirol heute“ statt.

  • Blind Date 2 im Palais Mamming
    am 2. September 2021 um 9:13

    Nach dem großen Erfolg der ersten "Blind Dates" im Frühling im Palais Mamming Museum werden sie am Samstag, 11. September 2021 von 14 bis 17 Uhr ein zweites Mal durchgeführt.

  • Arbeitsverdienststerne: Unternehmen sollen verdienstvolle Mitarbeiter*innen melden
    am 2. September 2021 um 7:15

    Die auf dem Meraner Gemeindegebiet tätigen Betriebe werden dazu aufgefordert, dem Arbeitsinspektorat der Autonomen Provinz Bozen bis 31. Oktober jene Arbeitnehmer*innen zu melden, die sich durch Opferbereitschaft und Hingabe am Arbeitsplatz besonders ausgezeichnet haben.

  • Coronavirus: Impfangebote und nützliche Infos
    am 1. September 2021 um 13:00

    Hier finden Sie Informationen zum Impfangebot und die wichtigsten Antworten auf Fragen zu Virus und Krankheit sowie Informationen zu zahlreichen Diensten und Anlaufstellen in der Krise.

  • Impfappell an die Bevölkerung
    am 1. September 2021 um 12:00

    Die kommissarische Verwaltung appelliert erneut an das Verantwortungsbewusstsein der Bürger und der Bürgerinnen, die noch nicht gegen das Coronavirus immunisiert sind.

  • Dienst im Bereich der Zubereitung und Verteilung der Mittagsverpflegung an den Schulmensen vergeben
    am 1. September 2021 um 8:45

    Der Dienst im Bereich der Zubereitung und Verteilung der Mittagsverpflegung an den Schulmensen wurde der Kapuzinerstiftung Liebeswerk und dem Kolpinghaus Meran zugeschlagen.

  • Dienst "Essen auf Rädern" vergeben
    am 1. September 2021 um 8:15

    Der Dienst "Essen auf Rädern" wurde der Firma A.R.M.A. GmbH aus Bozen für einen Gesamtbetrag in Höhe von 1.664.000 Euro zugeschlagen.

  • Senior*innenmensadienst vergeben
    am 1. September 2021 um 8:00

    Der Dienst der Senior*innenmensa wurde den Deutschordensschwestern Lana für einen Gesamtbetrag in Höhe von 534.000 Euro für vier Jahre zugeschlagen.

  • Müllgebühren: Ermäßigung für Nicht-Haushalte
    am 31. August 2021 um 12:35

    Die kommissarische Verwaltung hat eine Ermäßigung der Grundgebühr für die Bewirtschaftung der Hausabfälle für Nicht-Haushalte genehmigt, die von Zwangsschließungen oder Einschränkungen ihrer wirtschaftlichen Tätigkeiten aufgrund der COVID-19-Pandemie im Jahr 2021 betroffen sind. Der entsprechende Antrag muss bis Ende September eingereicht werden.

  • Beiträge und Kontrollen: Die ausgelosten Vereine
    am 30. August 2021 um 9:08

    Heute Vormittag fand im Rathaus die Auswahl - mittels öffentlicher Auslosung - von den Beitragsempfänger*innen für die laufende Tätigkeit des Jahres 2020 zwecks Überprüfung der Dokumentation statt.

  • Pedibus: Anmeldungen bis 6. September
    am 30. August 2021 um 5:36

    Bald geht die Schule wieder los und damit startet auch der Pedibus-Dienst. Mit dem Bus auf Füßen legen Grundschulkinder gemeinsam mit Schülerlotsen ihren Schulweg zu Fuß zurück.

Kleinanzeiger eingeben

Über dieses Formular können Sie eine kostenlose, private Kleinanzeige aufgeben, die nach Prüfung durch die Redaktion in der nächsten Ausgabe des Maiser Wochenblattes und des Psairer Heftls erscheint. Gewerbsmäßige Anzeigen und Immobilienverkäufe (auch für Private) sind kostenpflichtig. Dafür wenden Sie sich bitte an redaktion@wochenblatt.it

Ihre Kleinanzeige erscheint in Ausgabe 2021-19 vom 6. Oktober im Maiser Wochenblatt und in der Oktober-Ausgabe des Psairer Heftls
(siehe Redaktionsschluss unter Mediendaten)